Layout-Programme – der letzte Schliff für Ihr Buch!

Layout

Alle Vorarbeiten sind jetzt erledigt.
Nun heißt es, sich über das Layout des Buches Gedanken zu machen.

Diese Fragen sollten Sie sich stellen und beantworten:
* Wie groß wird mein Buch?
* Welches Deckblatt bekommt mein Buch?
* Kommen Abbildungen in den Inhalt, wenn ja, welche und wie viele?
* Welche Schriftart und -größe wähle ich?
* Wie baue ich den Satzspiegel auf?

Nachdem Sie sich über alle Kriterien bewusst sind, brauchen Sie ein dazu geeignetes
Layoutprogramm, in dem Sie Ihr komplettes Buch anlegen und gestalten.
Es ermöglicht Ihnen, Bilder zu Ihrem Text hinzuzufügen, sie zu platzieren und skalieren.
Außerdem können Sie die genaue Größe Ihres Buches einstellen, den Satzspiegel
bestimmen und die Ränder festlegen.
Die Programme gibt es zu kaufen oder auch als kostenlose Testversion, meist 30 Tage.

Hier ein paar Beispiele:
* Scribus (kostenlos)
* Calamus (ca. 60€)
* MS Word (ca. 100€)
* QuarkXPress (ca. 900€ )
* Adobe InDesign (ca. 1000€, kostenlose Testversion für 30 Tage)

Die Programme unterscheiden sich jedoch nicht nur im Preis, sondern auch in ihrer Vielfältigkeit der Funktionen.
Für welches Programm Sie sich entscheiden, liegt letztendlich an Ihnen.

Speak Your Mind

*

Captcha: Bitte Aufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.