Johann Lafer schwingt den Kochlöffel für die Firmengruppe APPL auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 11.-15. Oktober 2017 öffnete die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Tore – Ein kulturelles Großereignis, bei dem sich die Publishing- und Medienbranche nicht vielfältiger, innovativer und internationaler zeigen könnte. Die Firmengruppe APPL war auch in diesem Jahr wieder mit dabei, um sich als Druck- und Bindeunternehmen zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Als besonderes Highlight kochte am Freitag, den 13. Oktober 2017 der Spitzenkoch Johann Lafer am Messestand des Familienunternehmens. Zwischen 11Uhr und 14Uhr wurde der Kochlöffel geschwungen und kleine besondere Köstlichkeiten vom bekannten und beliebten Fernsehkoch zubereitet. Die zahlreichen Besucher durften sich unter anderem über Beef Tatar, gebackene Riesengarnelen, Saibling auf Limonen-Selleriepüree und rosa gegartes Kalb freuen. Das Wort „Lecker“ war oftmals an diesem Freitag zu hören. Nebenbei beantwortete Johann Lafer gerne die eine oder andere Frage der interessierten Gäste. Der vielfach ausgezeichnete Koch und Patissier Johann Lafer zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten Kochkünstlern und blickt auf eine über 40jährige kulinarische Karriere zurück. Darüber hinaus ist Johann Lafer Bestsellerautor, der sein Fachwissen und seine Kreativität rund um das Thema „Kochen und Genießen“ in etliche Bücher niedergeschrieben hat. Die Firmengruppe APPL druckt und bindet seit 2009 Bücher wie z.Bsp.: „Der große Lafer“, „Die Welt in Lafers Küche“ oder „Johann Lafer – Das Beste“, welches ein aktueller Titel in der Kochbuchreihe (Gräfe und Unzer Verlag) ist.

Merken

Speak Your Mind

*