Firmengruppe APPL beim HSH-Nordbank-Run 2018

DANKESCHÖN! sagt die Initiative „Kinder helfen Kindern“ des Hamburger Abendblattes. Der Erlös von 162.500 € wurden im Rahmen des HSH-Nordbankruns am 23.06.2018 von 21.862 Läufern in 710 Teams auf die Beine gestellt. Damit setzt sich die mittlerweile 17-jährige Erfolgsgeschichte dieser Traditionsveranstaltung in der HafenCity fort. Mit dem Erlös können auch dieses Mal Kinder aus finanziell schwächer gestellten Familien sportlich gefördert werden. Beim HSH-Nordbank-Run machen Sportliche und Bewegungsmuffel, Alte und Junge, Schnelle und Langsame mit. Vor dem Ziel warten die Schnellsten eines Teams oft auf die Nachzügler, um gemeinsam einlaufen zu können. Denn der Lauf ist nicht nur Entdeckungstour und Benefiz-Veranstaltung, sondern auch eine gute teambildende Aktion. Von Kuncke Druck trugen dafür sieben Läufer/-innen die Farben der Firmengruppe APPL auf die 4,65 km lange Strecke.

Der Hamburger „Schiet-Wetter-Modus“ tat der Stimmung keinen Abbruch. „Durchhalten“ war das Motto, kalte Füße bekam keiner, und das Sieger-Bier schmeckte auch unter‘m Vordach. Für das nächste Jahr hoffen wir wieder mit einem größeren Team an den Start zu gehen. Dafür ist uns die Unterstützung von den anderen Standorten sehr willkommen – Hamburg ist immer eine Reise wert!

Ein Video vom Tag mit kleiner Überraschung: https://www.abendblatt.de/hamburg/article214667909/21-000-Laeufer-auf-Entdeckungstour-durch-die-HafenCity.html

Speak Your Mind

*