Die Firmengruppe APPL läuft für den guten Zweck

Laufen für den guten Zweck – das ist die Grundidee des HSH Nordbank Run : Mit Kollegen, dem Chef und Freunden gemeinsam auf die Laufstrecke gehen, ohne Wettkampfstress. Am Samstag, 1.7.2017 war es wieder soweit. 831 Teams mit gemeldeten 24.218 Teilnehmern liefen die vier Kilometer durch Hamburgs HafenCity. 155.000,00 Euro Spendenbeiträge kamen dabei zusammen. Mit den erlaufenen Geldern wird Kindern und Jugendlichen aus finanziell schwächer gestellten Hamburger Familien im Rahmen des Projekts „Kids in die Clubs“ Sport im Verein ermöglicht.
Die Firmengruppe APPL war ebenfalls mit 14 hochmotivierten Teilnehmern am Start, um bei typischen Hamburger Wetter  seine Runde zu drehen. Dabei kamen die Teilnehmer nicht nur aus unserem nördlichsten Standort in Ahrensburg – auch der Süden zeigte an diesem Tag seine sportliche Seite

Speak Your Mind

*

Captcha: Bitte Aufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.